Postcards from Palma

Postcards from Palma

Nach Spanien im Alter auszuwandern und die Welt weiterhin durch eine Kamera zu betrachten, ist eigentlich keine große Sache, zumal wenn man das über 30 Jahre hauptberuflich gemacht hat.
Nur das genau dann eine Pandemie ausbricht man die Nachrichten auf deutsch sieht, aber in Palma/Mallorca lebt, schafft eine gewisse Irritation.
Jähe Änderung meines Plans eine Langzeitdokumentation über Massentourismus zu machen.
Zwei Monate strenge Ausgangssperre die eigene Stimmung ist hochdramatisch inklusive Tränenausbruch auf einem leeren Supermarktparklatz, als dort sehr filmisch laute Rockmusik ertönt.
Peinlicherweise von Melissa Elderidge.

Fotografie eher als ordnendes und beruhigendes Momentum in einem schrillen Ort grenzenloser Freizeit.